VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf, Verbindet moderne Technik mit tollem Retro-Design!

Dab+ radio in schönem retro-design mit einem haken. Das fazit vorweg: das view quest christie ist ein stylisches dab+/fm – radio, welches mit bluetooth und einem aux-anschluß auch als lautsprecher für smartphones und mp3-player zu nutzen ist. Das gerät überzeugt vor allem durch ein perfektes retrodesign, doch die klangqualität kann leider mit dem design nicht ganz mithalten. Ärgerlich ist, dass man das radio nur mobil nutzen kann, wenn man einen teuren akku dazu kauft. Beim auspacken des view quest christie fühlt man sich schon ein bisschen ein die 50er jahre versetzt. Ein emaille-gehäuse mit (in 11 farben erhältlicher) kunstlederumhüllung, dazu ein an alte röhrenradios erinnerndes rundes bedienungselement sowie die klassische stabantenne: das ist schon ein wunderschönes design im retrolook. Die verarbeitung ist hochwertig (keine spalten, nichts quietscht) und das gerät fühlt sich von der haptik einfach gut an. Das radio lässt sich hochkant oder waagerecht hinstellen, wobei das runde bedienungselement passend mitgedreht werden kann. Das bedienungselement ist recht einfach zu verstehen, so dass man die beigefügte bedienungsanleitung nur anfangs benötigt. Man kann einen sendersuchlauf starten, der alle empfangbaren radiosender in dab+-qualität erkennt.

Verbindet moderne technik mit tollem retro-design. Ich habe immer auf dem schreibtisch ein radio stehen. Dieses radio soll, trotz aller funktionalität, aber auch optisch etwasdarstellen und ungewöhnlich seindeshalb bin ich auch so von dem vier quest vq radio von christie begeistertein absoluter hingucker. Das radio selbst kommt in einer verpackung, bei der man sich in die 1950er jahre zurück versetztfühlt. Bunte farben und formen im stil der 50erdas radio selbst scheint wie aus jedem jahrzehnt hinüber gerettet. Es ist mit seinen maßen von 21,5 x 12,6 x 13,5 cm nichtübermäßig groß, wirkt aber kompakt und optisch einfach stimmig. In insgesamt 11 farben bietet die britische firma christiedieses radio an, ich habe es im dezenten farbton “senf”. Ein erster blick zeigt, dass das radio sehr gut verarbeitet ist. Keinescharfen kanten, keine noch so kleinen zwischenräume. Die anzeigeblende ist aus emaille hergestellt.

Nostalgie pur – gutes produkt, aber mit pferdefuß. Was man bekommt ist ein “kofferradio”, zwar ein digitales, aber dennoch nicht mehr als ein kofferradio. Man sollte sich darüber bewusst sein das es sich entsprechend um einen klassischen duddelkasten zur hintergrundbeschallung handelt der nur wenige bis gar keine tonale raffinessen mit sich bringt. Wie denn auch bei den relativ kleinen lautsprechern die in solcherlei geräten überhaupt verbaut werden können (meist nur ein kleine breitbänder mit sehr kleinen magneten). Vorrangiger sinn und zweck eines solchen gerätes ist es, in sehr kompakter bauform, das musikhören, nachrichtenhören etc. In umgebungen zu ermöglichen die traditionell in den allerwenigsten fällen mit hochwertigen stereo equipment ausgestattet sind. In küchen, bädern, schlafzimmern, arbeitszimmern, waschkellern, dachböden, kinderzimmern (heute hauptsächlich die von noch sehr kleinen kindern), auf balkonen oder terrassen. Logisch gibt es “ghetto-blaster” u. , aber vielen menschen reicht ein solches kleines radio und außerdem ist es praktisch weil man es auch als sehr stylischen wecker benutzen kann. Die qualität ist absolut einwandfrei und sehr hochwertig. Die holzbauweise ermöglicht einen annehmbaren sound, keramik und kunstleder runden den nostaligischen look ab. Moderne raffinessen wie dab, dab+, fm radio, wireless bluetooth- und nfc-konnektivität sowie aux-in-, kopfhörer-, usb-ladeanschluss und weckfunktion (doppelte weckfunktion, countdown-timer und schlummerfunktion) erweitern den nutzungsumfang. Dank des drehbaren displays kann der dudelkasten sowohl vertikal als auch horizontal aufgestellt werden.

Verbindet moderne technik mit tollem retro-design. Ich habe immer auf dem schreibtisch ein radio stehen. Dieses radio soll, trotz aller funktionalität, aber auch optisch etwasdarstellen und ungewöhnlich seindeshalb bin ich auch so von dem vier quest vq radio von christie begeistertein absoluter hingucker. Das radio selbst kommt in einer verpackung, bei der man sich in die 1950er jahre zurück versetztfühlt. Bunte farben und formen im stil der 50erdas radio selbst scheint wie aus jedem jahrzehnt hinüber gerettet. Es ist mit seinen maßen von 21,5 x 12,6 x 13,5 cm nichtübermäßig groß, wirkt aber kompakt und optisch einfach stimmig. In insgesamt 11 farben bietet die britische firma christiedieses radio an, ich habe es im dezenten farbton “senf”. Ein erster blick zeigt, dass das radio sehr gut verarbeitet ist. Keinescharfen kanten, keine noch so kleinen zwischenräume. Die anzeigeblende ist aus emaille hergestellt.

=== positiv ===+ gleich nach dem einschalten zieht das gerät aus dem dab datenstream datum und uhrzeit. + dab scan war schnell und die sender sind einfach anwählbar. Ich war erstaunt, welche sender ich plötzlich bekomme, die ich sonst nur übers internet höre, weil es sie bei mir auf ukw nicht gibt. + ukw tut, aber meine hauptsender sind auch bei dab+ bluetooth: schnelle, einfache verbindung. Aber es bleibt ein seltsames hintergurndgeräusch beim abspielen der musik. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass das handy daneben lag. Dieser summton nervt schon ein wenig und kommt nur bei bluetooth vor. + toller klang bei dab+ display kann gedreht werden. Mann kan das radio als quer oder hochkant verwenden, je nach geschmack.

Kommentare von Käufern :

  • Nostalgie Pur – Gutes Produkt, aber mit Pferdefuß!
  • Hochwertig und super Sound!
  • Schickes Retro-Design, Klang könnte besser sein

Schickes retro-design, klang könnte besser sein. Christie überzeugt im retro-design mit sehr guter verarbeitung und schönen materialien. Abstriche muss man dafür beim klang machen, der zwar gut ist, aber für ein digitalradio eben noch besser sein könnte. Mit lautsprechern in der preislage kann das retro-radio ebenfalls nicht konkurrieren. Entweder gefällt die ausgefallene optik oder eben nicht. Ansonsten ist christie perfekt geeignet für die nutzung in der küche, im arbeitszimmer oder auch super im schlafzimmer durch die umfangreichen weckfunktionen. Einen großen raum kann man natürlich nicht beschallen, aber sehr gut und bequem nebenbei musik hören, z. Die eigene musik vom smartphone kommt gut rüber, die koppelung geschieht entweder per bluetooth oder mit nfc. Besten VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

1 Comment


  1. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Dieses radio ist genau das, was ich mir erhofft hatte. Es sieht super stylish aus, passt perfekt zu unserer einrichtung, ist leicht zu bedienen (zur info: die anleitung ist auf deutsch, entgegen aussagen einiger anderer rezensionen), es hat eine ideale größe es in einem regal zu plazieren und es hat einen super sounddie verarbeitung ist prima, schalter und knöpfe stabil. Die sender findet es ganz automatisch, lediglich der senderwechsel ist etwas “kompliziert” – man drückt auf einen pfeil zum nächsten sender und muss noch einmal auf “ok” drücken zum bestätigen. Die lautstärkeregelung ist leicht und auch die kleinste einstellung ist wirklich extrem leise. Dies wurde in anderen rezensionen ebenfalls bemängelt und hätte mich fast vom kauf abgehalten. Glücklicherweise hat mich das design mehr überzeugt und ich bin froh es bestellt zu haben. Wer es ohne kabel nutzen möchte muss sich den entsprechenden akku dazubestellen. Preis leistung ist durchaus angemessen und ob man einen tragegurt braucht (wurde ebenfalls bemängelt), um es mit rauszunehmen zu einem picknick, schwimmbad o. Ist doch wirklich keine diskussion. . Entweder braucht man den akku und bekommt einen gurt eben dazu oder man braucht keinen akku. Der preis des akkus entspricht übrigens den preisen anderer radioakkus (die sind aber ohne tragegurt)der akku hat bei standby betrieb eine laufzeit von ca. 2 wochen, andere battererien passen nicht. Ähnliche radios anderer anbieter sind genauso aufgebaut, sprich mit kabel – will man ohne kabel nutzen muss man sich den akku dazu kaufen.

    1. Dieses radio ist genau das, was ich mir erhofft hatte. Es sieht super stylish aus, passt perfekt zu unserer einrichtung, ist leicht zu bedienen (zur info: die anleitung ist auf deutsch, entgegen aussagen einiger anderer rezensionen), es hat eine ideale größe es in einem regal zu plazieren und es hat einen super sounddie verarbeitung ist prima, schalter und knöpfe stabil. Die sender findet es ganz automatisch, lediglich der senderwechsel ist etwas “kompliziert” – man drückt auf einen pfeil zum nächsten sender und muss noch einmal auf “ok” drücken zum bestätigen. Die lautstärkeregelung ist leicht und auch die kleinste einstellung ist wirklich extrem leise. Dies wurde in anderen rezensionen ebenfalls bemängelt und hätte mich fast vom kauf abgehalten. Glücklicherweise hat mich das design mehr überzeugt und ich bin froh es bestellt zu haben. Wer es ohne kabel nutzen möchte muss sich den entsprechenden akku dazubestellen. Preis leistung ist durchaus angemessen und ob man einen tragegurt braucht (wurde ebenfalls bemängelt), um es mit rauszunehmen zu einem picknick, schwimmbad o. Ist doch wirklich keine diskussion. . Entweder braucht man den akku und bekommt einen gurt eben dazu oder man braucht keinen akku. Der preis des akkus entspricht übrigens den preisen anderer radioakkus (die sind aber ohne tragegurt)der akku hat bei standby betrieb eine laufzeit von ca. 2 wochen, andere battererien passen nicht. Ähnliche radios anderer anbieter sind genauso aufgebaut, sprich mit kabel – will man ohne kabel nutzen muss man sich den akku dazu kaufen.

  2. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Ein dab – radio unter vielen. Was es besonders macht, ist die bluetoothfunktion, mit der man es auch als lautsprecher für smartphones und tablets nutzen kann. Die empfangseigenschaften für dab+ und ukw sind ok. Selbst i einer gegend, wo man eigentlich nur mit außenantenne empfang hat, waren ein paar sender zu bekommen. Der klang ist richtig gut, aber die form gewöhnungsbedürftig. Es ist sieht nicht nur globig aus, sondern ist es auch. Die bedienung ist nicht ganz intuitiv und was ärgerlich ist: einen speziellen akku für das integrierte akkufach muss man sich extra kaufen.

    1. Ein dab – radio unter vielen. Was es besonders macht, ist die bluetoothfunktion, mit der man es auch als lautsprecher für smartphones und tablets nutzen kann. Die empfangseigenschaften für dab+ und ukw sind ok. Selbst i einer gegend, wo man eigentlich nur mit außenantenne empfang hat, waren ein paar sender zu bekommen. Der klang ist richtig gut, aber die form gewöhnungsbedürftig. Es ist sieht nicht nur globig aus, sondern ist es auch. Die bedienung ist nicht ganz intuitiv und was ärgerlich ist: einen speziellen akku für das integrierte akkufach muss man sich extra kaufen.

      1. Dab ist einfach wunderbar, brauche im schlafzimmer kein ukw mehr, benütze das radio vorwiegend als wecher. Super zum einstellen und der klang ist auch in ordnung. Toll finde ich auch, das man(n) das gerät liegend oder auch stehend betreiben kann.

  3. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Dab ist einfach wunderbar, brauche im schlafzimmer kein ukw mehr, benütze das radio vorwiegend als wecher. Super zum einstellen und der klang ist auch in ordnung. Toll finde ich auch, das man(n) das gerät liegend oder auch stehend betreiben kann.

  4. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Da hat man doch mehr erwartet. Auf den ersten blick macht das radio schon einiges her und man hat lust, es sofort in betrieb zu nehmen. Beim allerersten einstellen hatte ich ein paar schwierigkeiten, das handbuch wollte ich nicht sofort zur hilfe nehmen. Nach anfänglichem herumprobieren hatte ich es dann aber doch geschafft, ohne handbuch. Wenn man erstmal weiß wie, ist es sehr simpel. Funktional zu bieten hat das radio einige dinge. Neben fm gibt es noch dab, bluetooth und aux, über die man musik hören kann. Aux ist wohl am besten, um seinen mp3-player anzuschließen und seine eigene playlist zu hören. Die bluetooth-paarung verläuft problemlos, allerdings bin ich vom letztendlichen sound über bt nicht so überzeugt, abgesehen davon unterbricht das radio immer mal wieder die verbindung. Dab bringt mir persönlich auch nichts, da der suchlauf erstens nicht besonders viele sender gefunden hat, und zweitens die wenigen, die er denn gefunden hat, ausschließlich polnische waren (da ich aber an der polnischen grenze wohne, nicht verwunderlich).

    1. Da hat man doch mehr erwartet. Auf den ersten blick macht das radio schon einiges her und man hat lust, es sofort in betrieb zu nehmen. Beim allerersten einstellen hatte ich ein paar schwierigkeiten, das handbuch wollte ich nicht sofort zur hilfe nehmen. Nach anfänglichem herumprobieren hatte ich es dann aber doch geschafft, ohne handbuch. Wenn man erstmal weiß wie, ist es sehr simpel. Funktional zu bieten hat das radio einige dinge. Neben fm gibt es noch dab, bluetooth und aux, über die man musik hören kann. Aux ist wohl am besten, um seinen mp3-player anzuschließen und seine eigene playlist zu hören. Die bluetooth-paarung verläuft problemlos, allerdings bin ich vom letztendlichen sound über bt nicht so überzeugt, abgesehen davon unterbricht das radio immer mal wieder die verbindung. Dab bringt mir persönlich auch nichts, da der suchlauf erstens nicht besonders viele sender gefunden hat, und zweitens die wenigen, die er denn gefunden hat, ausschließlich polnische waren (da ich aber an der polnischen grenze wohne, nicht verwunderlich).

      1. Tolles retrodesign, tolle funktionen, aber auch ein paar mankos. . Über das design des radios muss eigentlich nicht viel gesagt werden. Ich bin ein absolutes fan von diesem retrodesign. Die verarbeitung ist top und das radio ist ein wirklicher blickfang in der wohnung. Radio und schickes deko in einem. Zudem kann man das radio quer- oder hochkant stellen. Man braucht lediglich vorne die anzeigeblende zu drehen. Diese ist zudem mit led ausgestattet. Die helligkeit kann ebenfalls eingestellt werden. Die inbetriebnahme ist super einfach.

  5. Tolles retrodesign, tolle funktionen, aber auch ein paar mankos. . Über das design des radios muss eigentlich nicht viel gesagt werden. Ich bin ein absolutes fan von diesem retrodesign. Die verarbeitung ist top und das radio ist ein wirklicher blickfang in der wohnung. Radio und schickes deko in einem. Zudem kann man das radio quer- oder hochkant stellen. Man braucht lediglich vorne die anzeigeblende zu drehen. Diese ist zudem mit led ausgestattet. Die helligkeit kann ebenfalls eingestellt werden. Die inbetriebnahme ist super einfach.

  6. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Die qualität ist einwandfrei und wirklich sehr hochwertig wie beschrieben. Die feine holzbauweise ermöglicht einen klaren und sauberen sound. Keramik und kunstleder runden den oldschool – look ab. Dab, dab+, fm radio, wireless bluetooth- und nfc-konnektivität sowie aux-in-, kopfhörer, usb-ladeanschluss und die weckfunktion (doppelte weckfunktion, countdown-timer und schlummerfunktion) erweitern den nutzungsumfang. Die bedienung ist intuitiv und eher sehr einfach gehalten. Ärgerlich ist aber, dass hier zwar das accufach vorhanden ist, aber kein accu mitgeliefert wird. Dieser muss nachgekauft werden,will man das gerät auch mobil nutzen. Zum glück verfügt es noch über einen audioausgang da der sound des gerätes auf dauer doch etwas leise ist. Ansonsten gibts nix zu meckern.

    1. Die qualität ist einwandfrei und wirklich sehr hochwertig wie beschrieben. Die feine holzbauweise ermöglicht einen klaren und sauberen sound. Keramik und kunstleder runden den oldschool – look ab. Dab, dab+, fm radio, wireless bluetooth- und nfc-konnektivität sowie aux-in-, kopfhörer, usb-ladeanschluss und die weckfunktion (doppelte weckfunktion, countdown-timer und schlummerfunktion) erweitern den nutzungsumfang. Die bedienung ist intuitiv und eher sehr einfach gehalten. Ärgerlich ist aber, dass hier zwar das accufach vorhanden ist, aber kein accu mitgeliefert wird. Dieser muss nachgekauft werden,will man das gerät auch mobil nutzen. Zum glück verfügt es noch über einen audioausgang da der sound des gerätes auf dauer doch etwas leise ist. Ansonsten gibts nix zu meckern.

      1.  farbe (bei mir gelb) und aufmachung erinnern an doris day und die 50er jahre. Die materialien sind hochwertig und sehr gut verarbeitet. Bereits die verpackung und das kleine manual machen einen edlen eindruck – das freut das auge. Rundum laufende leisten aus weißem gummi schützen das gerät und die möbel, auf denen es platziert wird.  man kann das gerät quer oder hochkant stellen, je nach belieben kann das runde bedienpanel gesamt um 90° gedreht werden. Ein dreizeiliges, graues display in der mitte des panels lässt sich in stufen dimmen, ganz aus lässt sich jedoch nicht schalten. Mit wenigen tasten und relativ logischem konzept lassen sich alle funktionen bedienen. Neben radio (wahlweise dab oder fm) lassen sich bluetooth und aux als quelle wählen. Stellt man das radio hochkant, kann man ein smartphone oben auflegen und das gerät koppelt im bluetooth-mode ohne probleme per nfc.

  7. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

     farbe (bei mir gelb) und aufmachung erinnern an doris day und die 50er jahre. Die materialien sind hochwertig und sehr gut verarbeitet. Bereits die verpackung und das kleine manual machen einen edlen eindruck – das freut das auge. Rundum laufende leisten aus weißem gummi schützen das gerät und die möbel, auf denen es platziert wird.  man kann das gerät quer oder hochkant stellen, je nach belieben kann das runde bedienpanel gesamt um 90° gedreht werden. Ein dreizeiliges, graues display in der mitte des panels lässt sich in stufen dimmen, ganz aus lässt sich jedoch nicht schalten. Mit wenigen tasten und relativ logischem konzept lassen sich alle funktionen bedienen. Neben radio (wahlweise dab oder fm) lassen sich bluetooth und aux als quelle wählen. Stellt man das radio hochkant, kann man ein smartphone oben auflegen und das gerät koppelt im bluetooth-mode ohne probleme per nfc.

  8. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Ist das äussere erscheinungsbild dieses auf “retro-look” designtem “kofferradios”, so nannte man solche geräte früher. Optisch sehr ansprechend, wirkt das radio wie aus der zeit gefallen. Ein emailliertes gehäuse, die kunstlederumrandung in farbe sowie das drehbare lcd-display (praktisch, so lässt sich das gerät sowohl hochkant als aus waagerecht nutzen) sorgen schon für ein gewisses gefühl von wertigkeit. Eine bedienungsanleitung ist beigefügt. Diese ist zwar äusserst knapp gehalten, aber ausreichend, denn das meiste erklärt sich rein intuitiv. Also, gleich mal den suchlauf für dab radioprogramme gestartet. Im gegensatz zu vielen anderen rezensenten habe ich hier in meiner gegend keinen empfang von dab. Superschade und ärgerlich, aber das gerät von view -quest kann ja nichts dafür. Also muß ich mein radiohören auf normalen ukw-antennenempfang beschränken. Die sender zu finden und abzuspeichern ist zwar mühsam, aber muß ja auch nur am anfang erledigt werden. Zum sound:im gegensatz zu vielen anderen rezensenten hier, empfand ich den sound sofort als sehr angenehm und gut. Für ein gerät dieser größe auf keinen fall schlecht. Einzige kritik: die leiseste einstellung ist mir persönlich noch zu laut. . Alle weiteren funktionen sind wie beschrieben, die bluetooth verbindung funktionierte sofort und unproblematisch. Nach dem wiedereinschalten verbindet sich das gerät später dann sofort wieder mit dem smartphone, ganz praktisch.

  9. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Ist das äussere erscheinungsbild dieses auf “retro-look” designtem “kofferradios”, so nannte man solche geräte früher. Optisch sehr ansprechend, wirkt das radio wie aus der zeit gefallen. Ein emailliertes gehäuse, die kunstlederumrandung in farbe sowie das drehbare lcd-display (praktisch, so lässt sich das gerät sowohl hochkant als aus waagerecht nutzen) sorgen schon für ein gewisses gefühl von wertigkeit. Eine bedienungsanleitung ist beigefügt. Diese ist zwar äusserst knapp gehalten, aber ausreichend, denn das meiste erklärt sich rein intuitiv. Also, gleich mal den suchlauf für dab radioprogramme gestartet. Im gegensatz zu vielen anderen rezensenten habe ich hier in meiner gegend keinen empfang von dab. Superschade und ärgerlich, aber das gerät von view -quest kann ja nichts dafür. Also muß ich mein radiohören auf normalen ukw-antennenempfang beschränken. Die sender zu finden und abzuspeichern ist zwar mühsam, aber muß ja auch nur am anfang erledigt werden. Zum sound:im gegensatz zu vielen anderen rezensenten hier, empfand ich den sound sofort als sehr angenehm und gut. Für ein gerät dieser größe auf keinen fall schlecht. Einzige kritik: die leiseste einstellung ist mir persönlich noch zu laut. . Alle weiteren funktionen sind wie beschrieben, die bluetooth verbindung funktionierte sofort und unproblematisch. Nach dem wiedereinschalten verbindet sich das gerät später dann sofort wieder mit dem smartphone, ganz praktisch.

    1. Richtig überzeugen konnte mich das radio leider nicht. Kurz, um es auf dem punkt zu bringen: mir fehlt einfach die klangqualität. Die bässe sind nicht kraftvoll, auch die höhen gehen zum teil verloren. Bei dieser größe, gewicht und dem preis hatte ich wohl zu hohe ansprüche, die nicht erfüllt wurden. Das radio an sich ist absolut toll und wunderschön designt, sowie verarbeitet. Da gibt es gar nichts auszusetzen. Ebenso die elektronik macht einen super job. Der empfang ist genial, die bedienung verständlich und generell einfach zu verstehen. Aber was nützt es mir, wenn der wichtigste punkt, nämlich die klangqualität nicht so toll ist?wenigstens hat es auch einen klinken-ausgang.

  10. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Richtig überzeugen konnte mich das radio leider nicht. Kurz, um es auf dem punkt zu bringen: mir fehlt einfach die klangqualität. Die bässe sind nicht kraftvoll, auch die höhen gehen zum teil verloren. Bei dieser größe, gewicht und dem preis hatte ich wohl zu hohe ansprüche, die nicht erfüllt wurden. Das radio an sich ist absolut toll und wunderschön designt, sowie verarbeitet. Da gibt es gar nichts auszusetzen. Ebenso die elektronik macht einen super job. Der empfang ist genial, die bedienung verständlich und generell einfach zu verstehen. Aber was nützt es mir, wenn der wichtigste punkt, nämlich die klangqualität nicht so toll ist?wenigstens hat es auch einen klinken-ausgang.

  11. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Nettes küchenradio: sehr schickes design, solide ausstattung, klang ist preisleistungsmäßig ganz gut.  ich habe zum view quest christie bluetooth dab+ nfc radio einmal ein video erstellt, wo ich das gerät einmal in aktion zeige. Hier kurz zusammengefasst die wichtigsten features:- design ist super. Retro look sieht an sich echt schick aus- das display fällt hingegen etwas ab, die buttons wirken nciht ganz so schick und retro- display ist um 90° drehbar, so dass das radio vertikal und horizontal hingestellt werden kann. – richtiger power-schalter- lederummantelung sieht sehr stylisch aus- 11 farbvarianten- akkufach vorhanden, aber es wird kein akku mitgeliefert. – radioantenne ist sehr gut. Radioempfang ist okay- dab empfang ist super- nfc möglich- usb port nur zum laden von geräten. – bluetooth-koppelung klappt schnell und unrpoblematisch.

    1. Nettes küchenradio: sehr schickes design, solide ausstattung, klang ist preisleistungsmäßig ganz gut.  ich habe zum view quest christie bluetooth dab+ nfc radio einmal ein video erstellt, wo ich das gerät einmal in aktion zeige. Hier kurz zusammengefasst die wichtigsten features:- design ist super. Retro look sieht an sich echt schick aus- das display fällt hingegen etwas ab, die buttons wirken nciht ganz so schick und retro- display ist um 90° drehbar, so dass das radio vertikal und horizontal hingestellt werden kann. – richtiger power-schalter- lederummantelung sieht sehr stylisch aus- 11 farbvarianten- akkufach vorhanden, aber es wird kein akku mitgeliefert. – radioantenne ist sehr gut. Radioempfang ist okay- dab empfang ist super- nfc möglich- usb port nur zum laden von geräten. – bluetooth-koppelung klappt schnell und unrpoblematisch.

  12. Rezension bezieht sich auf : VQ (Vormals View Quest) VQ-CHRISTIE-MD Christie DAB+ Radio mit NFC/Bluetooth-Lautsprecher senf

    Ein kleines radio, was in jedem haushalt einen platz finden kann. Schönes design und gute verarbeitung sind auch vorhanden. Der radioempfang ist von der klangqualität super und ich bin sehr positiv überrascht, wie laut dieser kleine kasten musik spielen kann. Ich finde die kleine größe sehr praktisch,da man so nicht so viel platz benötigt und das radio gut mitnehmen kann, wenn man mal den raum wechseln möchte oder verreist. Die gebrauchsanweisung ist leicht verständlich, aber nicht wirklich nötig, das das radio selbsterklärend ist.

    1. Ein kleines radio, was in jedem haushalt einen platz finden kann. Schönes design und gute verarbeitung sind auch vorhanden. Der radioempfang ist von der klangqualität super und ich bin sehr positiv überrascht, wie laut dieser kleine kasten musik spielen kann. Ich finde die kleine größe sehr praktisch,da man so nicht so viel platz benötigt und das radio gut mitnehmen kann, wenn man mal den raum wechseln möchte oder verreist. Die gebrauchsanweisung ist leicht verständlich, aber nicht wirklich nötig, das das radio selbsterklärend ist.

Comments are closed.