Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher, Fantastisches Produktfür viel Geld.

Fantastisches produktfür viel geld. . Das top-modell der kabelloser lautsprecher von sony kostet schon eine menge geld. Da hat man auch entsprechende erwartungen. Gut dass diese erfüllt werden – jedoch nicht übertroffen. Und das meine ich gar nicht negativ. Man hat einfach sehr hohe erwartungen, dass gar nicht wirklich mehr drin gewesen wäre. Der bass hat richtig druck, doch noch lobenswerter empfinde ich die harmonischen mitten. Sie erzeugen einen fabelhaften, warmen und satten klang und wunderschöne gesangsstimmen. Die 4 hochtöner verreichten natürlich auch einen hervorragenden job.

Kostet zwar viel geld, dafür kriegt man ordentlich was geboten. Der sound ist so klar und detailliert, das hört man selten aus einem so kleinen lautsprecher. Tiefen, mitten und höhen sind klar voneinander getrennt. Im ersten moment hat man gar nicht den eindruck, dass der x99 so gut klingt. Man merkt es erst, wenn man wieder auf einen “gewöhnlichen” lautsprecher zurückgeht. Natürlich ist es besser, wenn man verlustfreie sounds abspielt. Aber auch cd-qualität klingt sehr gut. Hier noch ein gutes review (deutsch):youtube.

Nicht mehr klein, aber ein ganz großer. Will niemanden nerven, aber habe das gute stück seit fast genau 4 wochen – bestelle beim hersteller selbst. Die vorgeschichte ist beinahe abstrus, mindestens aber witzig. ;-)mein mann hatte vor mir den x5 (vorgänger), ich zog kurz danach mit dem x77 nach. Die entgleisenden gesichtszüge nebst fühlbarer verzweiflung im direkten vergleichstest beider modelle (gleiche quelle, gleicher song) forderten bei mir etwas heraus. Eher den willen, dass er sich freut. Tat er auch, hab ihm den gerade mal 2 wochen alten x77 zum geburtstag geschenkt. Hier sind die Spezifikationen für die Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • High-Resolution Audio-Wiedergabe; DSEE HX“ Hochskalierung von komprimierter Musik (bspw. MP3) auf annähernd High-Res Qualität
  • Bluetooth /NFC-Verbindung mit Freisprechfunktion
  • WiFi: Direkter Zugriff auf Musik-Streaming-Dienste (bspw. Google Cast for Audio, Spotify Connect)
  • Multi-room fähig über SongPal Link App; LDAC – erstklassige, kabellose Kodierungstechnik für nahezu hochauflösende Audioqualität
  • Lieferumfang: Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher schwarz, Garantiekarte, Netzkabel, Fernbedienung
  • Bluetooth
  • MP3 Wiedergabe
  • Ethernet Anschluss

5 sterne für klang, verarbeitung und installation. Wir nutzen die box zum radio hören. . Gestreamt über’s handy per bluetooth. . Und selbst wir technik-nullen haben es hinkommen ohne probleme. Hier klappert und scheppert nix. Klang hat uns auch überzeugen können. Und ansonsten dient die box als allroundtalent für die wiedergabe sämtlicher musik. Bisher keine kritikpunkte und voll zufrieden damit.

Nicht mehr klein, aber ein ganz großer. Will niemanden nerven, aber habe das gute stück seit fast genau 4 wochen – bestelle beim hersteller selbst. Die vorgeschichte ist beinahe abstrus, mindestens aber witzig. ;-)mein mann hatte vor mir den x5 (vorgänger), ich zog kurz danach mit dem x77 nach. Die entgleisenden gesichtszüge nebst fühlbarer verzweiflung im direkten vergleichstest beider modelle (gleiche quelle, gleicher song) forderten bei mir etwas heraus. Eher den willen, dass er sich freut. Tat er auch, hab ihm den gerade mal 2 wochen alten x77 zum geburtstag geschenkt.

Kommentare von Käufern :

  • Best Wireless speaker out there
  • Fantastisches Produktfür viel Geld.
  • Verarbeitung Top, leider ein paar Schwächen

Best wireless speaker out there. The sound is like most sony products of superb quality. Buy this one if you can i afford it. I use it at the office, mainly for the later ours ;-). Besten Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

1 Comment


  1. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Verarbeitung top, leider ein paar schwächen. Preis hoch, daher erwartung hoch. Problem: verbindung zwischen iphone 7 und sony über w-lan nicht erkennbar, sodass man zuerst immer über bluetooth gehen muss und erst dann wird w-lan erkannt und auch die einstellungen in der app zu wenig. Es wäre toll, hier den bass entsprechend hoch oder runter regeln zu können da mehrparteienhaus.

  2. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Verarbeitung top, leider ein paar schwächen. Preis hoch, daher erwartung hoch. Problem: verbindung zwischen iphone 7 und sony über w-lan nicht erkennbar, sodass man zuerst immer über bluetooth gehen muss und erst dann wird w-lan erkannt und auch die einstellungen in der app zu wenig. Es wäre toll, hier den bass entsprechend hoch oder runter regeln zu können da mehrparteienhaus.

  3. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Fantastischer klang, tolle verarbeitung. Vorab, ich habe das system bei amazon italien gekauft, da lohnt sich ein blick auf den preis :-)ich habe bis dato einen yamaha receiver und 2 nubert nubox 313 in der küche und war auf der suche nach einem etwas kompakteren ersatz. Das setup des sony srs-x99 läuft über das songpal app und ist nach etwa 2 minuten erledigt. Dann ein software update, dauert etwa 15 minuten. Danach geht alles von ( fast ) alleine. Alexa gekoppelt und den vergleich gestartet. Ich bin nicht enttäuscht worden. Über das songpal app gibt es umfangreiche einstellmöglichkeiten für den equalizer, ich habe die persönliche einstellung in die “v-stellung” gebracht und dann den soundcheck gestartet. Auch bei voller lautstärke keinerlei verzerrung und kristallklarer klang. Lediglich im tiefbass bereich muss man aufgrund der geringen abmessungen abstriche machen, unter 100hz wird es für das system schwierig mit herkömmlichen lautsprechern mitzuhalten.

  4. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Fantastischer klang, tolle verarbeitung. Vorab, ich habe das system bei amazon italien gekauft, da lohnt sich ein blick auf den preis :-)ich habe bis dato einen yamaha receiver und 2 nubert nubox 313 in der küche und war auf der suche nach einem etwas kompakteren ersatz. Das setup des sony srs-x99 läuft über das songpal app und ist nach etwa 2 minuten erledigt. Dann ein software update, dauert etwa 15 minuten. Danach geht alles von ( fast ) alleine. Alexa gekoppelt und den vergleich gestartet. Ich bin nicht enttäuscht worden. Über das songpal app gibt es umfangreiche einstellmöglichkeiten für den equalizer, ich habe die persönliche einstellung in die “v-stellung” gebracht und dann den soundcheck gestartet. Auch bei voller lautstärke keinerlei verzerrung und kristallklarer klang. Lediglich im tiefbass bereich muss man aufgrund der geringen abmessungen abstriche machen, unter 100hz wird es für das system schwierig mit herkömmlichen lautsprechern mitzuhalten.

    1. Gleich vorweg: der sound ist fantastisch. Egal ob klassik, rock, house,. Ich habe lange gerungen, ob ich dieses gerät oder den denon heos 7 nehme – der ist vom sound der einzig vergleichbare. Ausschlag gegeben hat letztlich das bessere design, die fernbedienung und die tatsache, dass man hier direkt von usb-stick spielen kann. Alles gesteuert über das handy (oder an der fernbedienung bzw.

  5. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Gleich vorweg: der sound ist fantastisch. Egal ob klassik, rock, house,. Ich habe lange gerungen, ob ich dieses gerät oder den denon heos 7 nehme – der ist vom sound der einzig vergleichbare. Ausschlag gegeben hat letztlich das bessere design, die fernbedienung und die tatsache, dass man hier direkt von usb-stick spielen kann. Alles gesteuert über das handy (oder an der fernbedienung bzw.

    1. Neben dem wirklich guten klang hat mich auch die einfache bedienung und verbindung ins internet überzeugt. Habe das gerät schon mehrfach weiterempfohlen.

  6. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Neben dem wirklich guten klang hat mich auch die einfache bedienung und verbindung ins internet überzeugt. Habe das gerät schon mehrfach weiterempfohlen.

  7. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Super sound, super verarbeitung, richtig stylisch. Ich finde diesen lautsprecher sehr gut. Sieht gut aus und gibt einen tollen sound wieder. Verbindung mit iphone optimal.

  8. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Super sound, super verarbeitung, richtig stylisch. Ich finde diesen lautsprecher sehr gut. Sieht gut aus und gibt einen tollen sound wieder. Verbindung mit iphone optimal.

    1. Nach einspielzeit klanglich überzeugt, zwar noch sehr teuer, aber hat sich gelohnt. Hatte mir erst den kleineren x88 gekauft, da er eigentlich leistungstechnisch laut datenblatt viel geboten hatte, auch was die 90watt betreffen, ich hatte davor immer nur bt lautsprecher mit max 20watt, da ich härtere musik höre (death metal, hardcore, metalcore, deathcore, brutal death metal, thrash metal) war der x88 dann wohl doch schnell an seiner grenze angelangt, ich höre nicht sehr laut, aber beim x88 war der bass schnell am schnarren und es klang breiig wenn man doch mal mehr aufgedreht hatte. Ich bin dann im x88 rezenzsionsbericht auf “sonderpflanze” gestoßen und haben uns viel ausgetauscht, letztenendes hab ich mich dann doch für den großen x99 entschieden. Da er preislich noch sehr hoch angesiedelt ist, war ich mir erst unsicher. Als das gerät kam fiel mir sofort das hohe gewicht von 4,7kg auf. Die verarbeitung ist gut, ich hab aber eine kleine stelle am außenmetallrahmen die nicht sauber gegradet ist, aber damit kann ich leben das sieht man nicht auf den ersten blick. Ansonsten sieht er sehr edel aus, das touchbedienfeld wenn man sich mit der hand nähert und dann beleuchtet ist, ist auch edel. Nun war ich natürlich gespannt was die leistung betrifft. Hab mittels songpal appd en x99 installiert und eingerichtet, das ging ohne probleme und war schnell erledigt, auch das pairing mit smartphone und laptop klappt auf anhieb. Dann meinen hp laptop angeworfen, foobar2000 player gestartet und die erste mucke anlaufen lassen.

      1. Nach einspielzeit klanglich überzeugt, zwar noch sehr teuer, aber hat sich gelohnt. Hatte mir erst den kleineren x88 gekauft, da er eigentlich leistungstechnisch laut datenblatt viel geboten hatte, auch was die 90watt betreffen, ich hatte davor immer nur bt lautsprecher mit max 20watt, da ich härtere musik höre (death metal, hardcore, metalcore, deathcore, brutal death metal, thrash metal) war der x88 dann wohl doch schnell an seiner grenze angelangt, ich höre nicht sehr laut, aber beim x88 war der bass schnell am schnarren und es klang breiig wenn man doch mal mehr aufgedreht hatte. Ich bin dann im x88 rezenzsionsbericht auf “sonderpflanze” gestoßen und haben uns viel ausgetauscht, letztenendes hab ich mich dann doch für den großen x99 entschieden. Da er preislich noch sehr hoch angesiedelt ist, war ich mir erst unsicher. Als das gerät kam fiel mir sofort das hohe gewicht von 4,7kg auf. Die verarbeitung ist gut, ich hab aber eine kleine stelle am außenmetallrahmen die nicht sauber gegradet ist, aber damit kann ich leben das sieht man nicht auf den ersten blick. Ansonsten sieht er sehr edel aus, das touchbedienfeld wenn man sich mit der hand nähert und dann beleuchtet ist, ist auch edel. Nun war ich natürlich gespannt was die leistung betrifft. Hab mittels songpal appd en x99 installiert und eingerichtet, das ging ohne probleme und war schnell erledigt, auch das pairing mit smartphone und laptop klappt auf anhieb. Dann meinen hp laptop angeworfen, foobar2000 player gestartet und die erste mucke anlaufen lassen.

  9. Nicht günstig, aber optik und klang gut. Kurze einleitung:dies ist mein erster multiroom-lautsprecher und im folgenden werde ich meine bisher gesammelten eindrücke teilen. Falls ich was interessantes vergessen haben sollte, nutzen sie doch gerne die kommentarfunktion und ich versuche die frage zu beantworten. Das gerät kommt gut verpackt inklusive fernbedienung (inkl. Batterien), kurzanleitung, garantieheft und langer anleitung. Beim auspacken fallen sofort das hohe gewicht (ca. 4,7 kg) und das tolle design auf. Design:das design bewegt sich irgendwo zwischen modern und retro, was mir sehr gut gefällt. Insgesamt ist die x99 schlicht gestaltet und sollte sich so in die meisten einrichtungen integrieren lassen. Der klavierlack ist auf der oberseite aufgetragen und sorgt für eine schicke optik (an den seiten ist mattes alu verarbeitet), auch wenn fingerabdrücke sofort sichtbar sind (sony hat wohlwissend ein antistatisches tuch beigefügt, was einem das regelmäßige putzen dennoch nicht abnimmt).

  10. Rezension bezieht sich auf : Sony SRS-X99 Wireless Multi-room Lautsprecher (AUX-Eingang, 154 Watt Leistung, High Resolution, USB, NFC, Bluetooth, WiFi, DLNA)

    Nicht günstig, aber optik und klang gut. Kurze einleitung:dies ist mein erster multiroom-lautsprecher und im folgenden werde ich meine bisher gesammelten eindrücke teilen. Falls ich was interessantes vergessen haben sollte, nutzen sie doch gerne die kommentarfunktion und ich versuche die frage zu beantworten. Das gerät kommt gut verpackt inklusive fernbedienung (inkl. Batterien), kurzanleitung, garantieheft und langer anleitung. Beim auspacken fallen sofort das hohe gewicht (ca. 4,7 kg) und das tolle design auf. Design:das design bewegt sich irgendwo zwischen modern und retro, was mir sehr gut gefällt. Insgesamt ist die x99 schlicht gestaltet und sollte sich so in die meisten einrichtungen integrieren lassen. Der klavierlack ist auf der oberseite aufgetragen und sorgt für eine schicke optik (an den seiten ist mattes alu verarbeitet), auch wenn fingerabdrücke sofort sichtbar sind (sony hat wohlwissend ein antistatisches tuch beigefügt, was einem das regelmäßige putzen dennoch nicht abnimmt).

Comments are closed.