Bowers & Wilkins T7 portabler tooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent : Super Lautsprecher.

Nun vorweg, ich darf auch die bose soundlink iii und die bose soundtouch 20 mein eigen nennen. Beim vergleich zwischen den einzelnen produkten würde ich die bose als warm und voluminös beschreiben, währen der bw t7 kristallklar rüberkommt. So ein frequenzgefasel interessiert mich nicht, bei mir zählt der klang und – was mich echt beeindruckt – die akkulaufzeit. Das gerät lief ohne probleme 16h. Für die beachparty ist das gerät weniger geeignet, da würde ich immer zum bose greifen, wenn ein ordentlicher bass erforderlich ist, aber wo stimmen zur geltung kommen sollen wie z. Keren ann`s – end of may – ist das kleine gerät unglaublich. Ergänzung: ich habe das gerät nun mehrere wochen und mittlerweile muss ich einen stern hinzufügen. Auch das bassfundament hat deutlich an qualität gewonnen.

Bester bluetooth-speaker den ich je gehört habe. Viel mehr gibt es nicht zu sagen. Ich habe damit schon in einem konferenzsaal 40 leute beschallt. Er ist mit das erste was in meinem koffer liegt wenn ich verreise. Super sound, guuute lautstärke, dafür extrem kompakt. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • aptx Audio Coding Technologie – damit ist nicht nur das direkte Streamen von jedem Bluetooth-fähigen Gerät möglich – sondern auch in echter HiFi-Qualität und HighDefinition.
  • Bluetooth

Bester bluetooth-lautsprecher ever. Super klingender bluetooth lautsprechermacht genau das was er soll- gute laune und musik. Na klar kostet der was,ist ja auch von b&w.

Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent : B&w t7 nach anfangsschwierigkeiten jetzt sehr zu empfehlen. Ich habe mir voller erwartung den b&w t 7 für die terrasse bestellt da ich für mein wohnzimmer bereits den zeppelin und zwei z2 habe mit denen ich sehr zufrieden bin. Also ausgepackt, aufgeladen und musik im hochauflösenden apple format abgespielt. War schon sehr enttäuschend was da raus kommt. Irgendwie zu viel nervige höhen, zu wenig bass. Der klang nervt nach wenigen minuten. Was die wabenverstärkung am rand bewirken soll ist mir sehr suspekt. Ich hatte mir wirklich mehr erwartet. Der klang bei höherer lautstärke ist für meine ohren unerträglich. Auch das design ist letztendlich nicht mein geschmack.

1 Comment


  1. Das gerät wurde nicht bei amazon, sondern direkt bei b&w im rahmen eines “refurbished”-angebots gekauft – neuwertig, dafür deutlich unterhalb des listenpreises. Der t7 war der zweite versuch, einen tragbaren lautsprecher zu finden, der dem kompromiss aus klangqualität, tragbarkeit und – last but not least – der benutzbarkeit am besten entspricht. Das erste gerät dieser sorte, das ich ausprobieren durfte, war ein z-2 desselben herstellers. Klanglich für seine klasse über jeden zweifel erhaben, war das ding in sachen nutzerfreundlichkeit ein desaster, was natürlich auch die mobilität einschränkte. Es musste immer wieder mühsam in irgendein () bestehendes () wlan integriert werden, mit passwort und allen schikanen, in mehreren schritten. Das auch noch mit hilfe einer umständlichen app. Indiskutabel auf reisen; allenfalls als küchenradio daheim denkbar, aber selbst dafür zu nervig. Gerät ausgepackt, aufgestellt, der eingebaute akku war vorgeladen, also schnell eingeschaltet – hallo, was sind das für töne?. Aha, das heißt “ich bin eingeschaltet und auf empfang” – kann man sich dran gewöhnen. Im nu ohne irgendwelche extra software mit dem iphone gekoppelt: schon spielt die musik.

    1. Das gerät wurde nicht bei amazon, sondern direkt bei b&w im rahmen eines “refurbished”-angebots gekauft – neuwertig, dafür deutlich unterhalb des listenpreises. Der t7 war der zweite versuch, einen tragbaren lautsprecher zu finden, der dem kompromiss aus klangqualität, tragbarkeit und – last but not least – der benutzbarkeit am besten entspricht. Das erste gerät dieser sorte, das ich ausprobieren durfte, war ein z-2 desselben herstellers. Klanglich für seine klasse über jeden zweifel erhaben, war das ding in sachen nutzerfreundlichkeit ein desaster, was natürlich auch die mobilität einschränkte. Es musste immer wieder mühsam in irgendein () bestehendes () wlan integriert werden, mit passwort und allen schikanen, in mehreren schritten. Das auch noch mit hilfe einer umständlichen app. Indiskutabel auf reisen; allenfalls als küchenradio daheim denkbar, aber selbst dafür zu nervig. Gerät ausgepackt, aufgestellt, der eingebaute akku war vorgeladen, also schnell eingeschaltet – hallo, was sind das für töne?. Aha, das heißt “ich bin eingeschaltet und auf empfang” – kann man sich dran gewöhnen. Im nu ohne irgendwelche extra software mit dem iphone gekoppelt: schon spielt die musik.

  2. Ein schatzkästchen mit ecken und kanten. Es gibt hier eine sehr interessante zwei-sterne-rezension von jemandem, dem – so ist es in der tube unschwer zu erkennen – das thema ‘bluetooth-krawallmacher’ sehr ans herz gewachsen ist. Vor allem ‘oluv’s interactive speaker audio database’ zeugt von sehr viel herzblut, engagement und offenbar auch know how. Nebenbei ist dieses tool wirklich eine tolle möglichkeit, den mittlerweile unübersichtlichen markt für portable bluetooth-speaker mit eigenen ohren zu sondieren, sofern klangneutrale kopfhörer benutzt werden können. Des rezensenten beitrag ist mittlerweile von rund 60 leuten als hilfreich gekennzeichnet – ich finde ihn allerdings leider in seinem duktus in die irre führend. In der tat ist der t7 wahnsinnig teuer – immer noch – und nach heutigem stand der dinge arg mager ausgestattet. Das teil lässt sich nicht mit einer power-bank laden, ist in keinster weise wetter-/staubgeschützt, der akku ist nicht wechselbar und es fehlt eine inkludierte transporttasche. Die konklusion eines preisübergreifend durchschnittlichen sounds stimmt einfach nicht.Da helfen keine messwerte, keine dubiosen vergleichsaufbauten, sondern im zweifel das eigene, von mir eingangs hochgelobte vergleichstool.

    1. Ein schatzkästchen mit ecken und kanten. Es gibt hier eine sehr interessante zwei-sterne-rezension von jemandem, dem – so ist es in der tube unschwer zu erkennen – das thema ‘bluetooth-krawallmacher’ sehr ans herz gewachsen ist. Vor allem ‘oluv’s interactive speaker audio database’ zeugt von sehr viel herzblut, engagement und offenbar auch know how. Nebenbei ist dieses tool wirklich eine tolle möglichkeit, den mittlerweile unübersichtlichen markt für portable bluetooth-speaker mit eigenen ohren zu sondieren, sofern klangneutrale kopfhörer benutzt werden können. Des rezensenten beitrag ist mittlerweile von rund 60 leuten als hilfreich gekennzeichnet – ich finde ihn allerdings leider in seinem duktus in die irre führend. In der tat ist der t7 wahnsinnig teuer – immer noch – und nach heutigem stand der dinge arg mager ausgestattet. Das teil lässt sich nicht mit einer power-bank laden, ist in keinster weise wetter-/staubgeschützt, der akku ist nicht wechselbar und es fehlt eine inkludierte transporttasche. Die konklusion eines preisübergreifend durchschnittlichen sounds stimmt einfach nicht.Da helfen keine messwerte, keine dubiosen vergleichsaufbauten, sondern im zweifel das eigene, von mir eingangs hochgelobte vergleichstool.

      1. Design für dieses produkt, waben-muster, jahrgang, einfache bedienung, solide bilanz, sie können hören, für eine lange zeit.

  3. Design für dieses produkt, waben-muster, jahrgang, einfache bedienung, solide bilanz, sie können hören, für eine lange zeit.

    1. Meine vorgaben: kleiner lautsprecher für unterwegs, mit gutem klang, daher günstig. Ergebnis: großer lautsprecher, mit sehr gutem klang. Günstig?bose soundlink mini wäre es gewesen, aber den klang halte ich keine 10 minuten aus (habe eine nahm-anlage und im schlafzimmer einen b&w zeppelin). Die anderen sind zu schlecht verarbeitet bzw. Der klang ist so gut, dass nicht nur auf reisen sondern auch stundenlang in der küche bayern1 gehört wird. Für manche wichtig (mich nicht): lange akku-laufzeit (vermutlich ca. 20 stunden) und hohe lautstärke. Nach der nächsten reise kann ich auch etwas zu 24bit-musik über kabel sagen.

  4. Rezension bezieht sich auf : Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

    Meine vorgaben: kleiner lautsprecher für unterwegs, mit gutem klang, daher günstig. Ergebnis: großer lautsprecher, mit sehr gutem klang. Günstig?bose soundlink mini wäre es gewesen, aber den klang halte ich keine 10 minuten aus (habe eine nahm-anlage und im schlafzimmer einen b&w zeppelin). Die anderen sind zu schlecht verarbeitet bzw. Der klang ist so gut, dass nicht nur auf reisen sondern auch stundenlang in der küche bayern1 gehört wird. Für manche wichtig (mich nicht): lange akku-laufzeit (vermutlich ca. 20 stunden) und hohe lautstärke. Nach der nächsten reise kann ich auch etwas zu 24bit-musik über kabel sagen.

    1. Sehr gut, aber auch kein schnäppchen. Ich habe diverse portable bluetooth-lautsprecher getestet und mich schließlich für diesen entschieden. Gesucht war ein lautsprecher für den hausgebrauch und den balkon mit einem harmonischen, nicht basslastigen klang. Auch der akku sollte locker eine nacht mit freunden auf dem balkon durchhalten. Diesen ansprüchen wird der t7 vollends gerecht. Wichtiger tipp: der lautsprecher klingt anfangs ziemlich belanglos. Gebt ihm eine chance und lasst ihn mindestens 20 stunden spielen. Ich habe den eindruck, er wird von tag zu tag besser. Wegen des doch sehr hohen preises ziehe ich 1 stern ab.

      1. Sehr gut, aber auch kein schnäppchen. Ich habe diverse portable bluetooth-lautsprecher getestet und mich schließlich für diesen entschieden. Gesucht war ein lautsprecher für den hausgebrauch und den balkon mit einem harmonischen, nicht basslastigen klang. Auch der akku sollte locker eine nacht mit freunden auf dem balkon durchhalten. Diesen ansprüchen wird der t7 vollends gerecht. Wichtiger tipp: der lautsprecher klingt anfangs ziemlich belanglos. Gebt ihm eine chance und lasst ihn mindestens 20 stunden spielen. Ich habe den eindruck, er wird von tag zu tag besser. Wegen des doch sehr hohen preises ziehe ich 1 stern ab.

  5. Rezension bezieht sich auf : Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

    Toller klang, problemlose handhabung. Lautsprecher kauft man nach gehör. Damit ist lautsprecherkauf immer etwas subjektives. Die frage die eine rezension beantworten kann ist: “lohnt es sich den b&w t7 anzuhören wenn man einen bluetooth lautsprecher sucht?”meine antwort: ein klares jader t7 bietet einen unschlagbar klares klangbild, hoch auflösend, fast schon audiophil. Egal welche musik ich darauf angehört habe, es hat einfach spaß gemacht. Im vergleich mit hochwertigen hifi boxen kann die kleine box nicht gewinnen, aber wer hätte das auch erwartet?. Trotzdem ist der klang überraschend gut. Besonders auch für die größe. Ich habe im vergleich zunächst die box gehört, die vermutlich marktführer bei den “besseren” bluetooth lautsprechen ist, die bose soundlink mini. (bei amazon fast 2000 überwiegend positive bewertungen) die bose box gefällt mir auch gut.

  6. Rezension bezieht sich auf : Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

    Toller klang, problemlose handhabung. Lautsprecher kauft man nach gehör. Damit ist lautsprecherkauf immer etwas subjektives. Die frage die eine rezension beantworten kann ist: “lohnt es sich den b&w t7 anzuhören wenn man einen bluetooth lautsprecher sucht?”meine antwort: ein klares jader t7 bietet einen unschlagbar klares klangbild, hoch auflösend, fast schon audiophil. Egal welche musik ich darauf angehört habe, es hat einfach spaß gemacht. Im vergleich mit hochwertigen hifi boxen kann die kleine box nicht gewinnen, aber wer hätte das auch erwartet?. Trotzdem ist der klang überraschend gut. Besonders auch für die größe. Ich habe im vergleich zunächst die box gehört, die vermutlich marktführer bei den “besseren” bluetooth lautsprechen ist, die bose soundlink mini. (bei amazon fast 2000 überwiegend positive bewertungen) die bose box gefällt mir auch gut.

    1. Ich war zuerst etwas skeptisch ob das gerät meinen ansprüchen gerecht werden kann aber das hat sich beim ersten probehören sehr schnell erledigt. Der klang ist sehr ausgewogen und die verbindung mit iphone, ipad, imac geht sehr unkompliziert. Um es nicht zu unterfordern sollte man musik in einem lossless format ablaufen lassen. Da kann das teil seine volle leistung zeigen. Wenn man allerdings nur mp3 abspielen will tut es meiner meinung nach auch ein günstigeres gerät.

      1. Ich war zuerst etwas skeptisch ob das gerät meinen ansprüchen gerecht werden kann aber das hat sich beim ersten probehören sehr schnell erledigt. Der klang ist sehr ausgewogen und die verbindung mit iphone, ipad, imac geht sehr unkompliziert. Um es nicht zu unterfordern sollte man musik in einem lossless format ablaufen lassen. Da kann das teil seine volle leistung zeigen. Wenn man allerdings nur mp3 abspielen will tut es meiner meinung nach auch ein günstigeres gerät.

  7. B&w t7 pro/contra ( der kleine held ). Ja was soll ich sagen, bowers&wilkins halt. Die marke steht für das maß an ton und technik. Optisch und haptisch ist der t7 hochwertig verarbeitet. Er ist extrem laut und der klang ist überragend. Plus:- toller klang- hochwertige verarbeitung- super leichte bedienung- absolut störfreier empfang über bluetooth- leicht und kompaktkleines minus:- sehr ortsabhängiger klang. ( zur erklärung, wenn man davor sitzt klingt es wie er aussieht. Wobei wenn man ihn weiter weg stellt und über eck hört klingt er wie eine vollwertige anlage. Und er kämpft jeden ton so sauber wie überhaupt möglich aus zu geben.

  8. Rezension bezieht sich auf : Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

    B&w t7 pro/contra ( der kleine held ). Ja was soll ich sagen, bowers&wilkins halt. Die marke steht für das maß an ton und technik. Optisch und haptisch ist der t7 hochwertig verarbeitet. Er ist extrem laut und der klang ist überragend. Plus:- toller klang- hochwertige verarbeitung- super leichte bedienung- absolut störfreier empfang über bluetooth- leicht und kompaktkleines minus:- sehr ortsabhängiger klang. ( zur erklärung, wenn man davor sitzt klingt es wie er aussieht. Wobei wenn man ihn weiter weg stellt und über eck hört klingt er wie eine vollwertige anlage. Und er kämpft jeden ton so sauber wie überhaupt möglich aus zu geben.

    1. Ich habe mir lange Überlegt wegen der einen sehr schlechten kritik hier diesen lautsprecher zu kaufen. Nach langen entschluss hat mein vertäuen in marke bowers & wilkins gesiegt. Ich wurde nicht enttäuscht. Der lautsprecher t7 hat einen super klang höhen tiefen bässe werden super wieder gegeben. Die bedienung sowie verbindung zu den anderen geräten einwandfrei. Von meiner seite kann ich keinen kritikpunkt vorbringen. Wie sagt man so schön der kandidat bekommt 100 punkte.

  9. Rezension bezieht sich auf : Bowers & Wilkins T7 portabler Bluetooth-Lautsprecher mit Micro Matrix-Technologie schwarz/transparent

    Ich habe mir lange Überlegt wegen der einen sehr schlechten kritik hier diesen lautsprecher zu kaufen. Nach langen entschluss hat mein vertäuen in marke bowers & wilkins gesiegt. Ich wurde nicht enttäuscht. Der lautsprecher t7 hat einen super klang höhen tiefen bässe werden super wieder gegeben. Die bedienung sowie verbindung zu den anderen geräten einwandfrei. Von meiner seite kann ich keinen kritikpunkt vorbringen. Wie sagt man so schön der kandidat bekommt 100 punkte.

Comments are closed.